Perfekt gestyled von Kopf bis Fuß!

Geschichte Truefitt & Hill

Im Jahre 1805 eröffnete Francis Truefitt einen Barbierladen in der Old Bond Street No. 40. Es ist der älteste heute noch bestehende Barbierladen der Welt, welcher aber 1811 in die vornehme  St. James Street No. 71 umsiedelte. Innerhalb der fast 200-jährigen Geschichte wurden Könige, beginnend mit König George III. und der Gefolgschaft des Herzogs von Edinburgh, bedient.

Anfang des 20. Jahrhunderts eröffnete Edwin Hill in der noblen Bond Street No. 23 einen Salon.  Im Jahre 1935 ging er mit Truefitt eine Kooperation ein und die neue Firma trug von nun an den Namen Truefitt & Hill.

Heute erinnern viele Zitate über Truefitt & Hill in den literarischen Werken
von Charles Dickens, Oscar Wilde und William Makepeace Thackeray an die Zeit der aufstrebenden Barbierläden.

Die Reputation, die Truefitt & Hill in seiner 200-jährigen Geschichte erzielte und die hohen Qualitätsstandards der Produkte sind auch
heute noch die Grundsätze der erfolgreichen Geschäftstätigkeit.  Die feinen Pflege-und Duftprodukte sind weltweit in Geschäften und Luxusparfümerien wie General Trading Store, Harrods und Fortnum & Mason erhältlich.

Truefitt & Hill wurde im April 2000 als weltältester "Barbiersalon" in das "Guinness Buch der Rekorde" aufgenommen.

Zu seinen berühmten Kunden zählen die Angehörigen der Royal Family, wie auch prominente Persönlichkeiten des königlichen Hofes, der Gesellschaft und des kulturellen Lebens. Seit einigen Jahren ist Truefitt & Hill Hoflieferant des Duke of Edinburgh, Prince Phillip.

Zurück